ropers

Mrz 262019
 

Nichts ist mehr wie vorher an der Lühe ab dem 6. April 2019

Zunächst in der Samtgemeinde Lühe entlang des Flusses Lühe und dessen näherer Umgebung wirft eine kleine Reise ihre großen Schatten voraus. In einer gemeinsamen Initiative der Bürgermeisterin von Steinkirchen, Sonja Zinke, und der Grünendeicher Glaskünstlerin Gundula Menking geht die Nixe der Künstlerin am 6. April für ein Jahr auf eine Reise in die nähere Umgebung. Bereits jetzt wird die Reise begeistert begleitet von Ria Wahlen-Cordes und Volker Weinhard, dessen Firma XMSplus die digitalen Reisekosten übernimmt.

Nixe unterwegs durchs Alte Land

Schon wird deutlich, bei wievielen Gastgebern die Nixe, die 2015 bereits ein Jahr Erfahrungen auf Reisen (in Buxtehude) gesammelt hat, im Laufe des kommenden Jahres willkommen sein wird.

Zu Beginn am 6. April stattet die Nixe der Maritimen Landschaft Unterelbe für einen Monat einen Besuch ab.

Während der ganzen Zeit ist die Nixe nie allein. Durch die von Volker Weinhard eingerichtete Begleitung kann jeder, der die Nixe trifft, einen kleinen digitalen Anteil zu dem zauberhaften Projekt beitragen. Alle Informationen dazu sind ab sofort auf der Internetseite der Nixe unterwegs durchs alte Land zu finden.

Die Nixe hatte zwischendurch auch Besuch: Von Susanne Laudien (Mittwochsjournal) „Eine Nixe geht auf Tour”
und Alexandra Bisping (Kreiszeitung) „Grünendeich: Eine Nixe geht ein Jahr auf Reisen”.

 März 26, 2019  Posted by at 11:12 am Aktuelle Meldungen, Ausstellungen Tagged with: , , , , ,  Kommentare deaktiviert für Die Nixe startet durch
Mrz 252019
 

Gestalten aus der Galerie Glas und Meer der Glaskünstlerin Gundula Menking sind 2019 reiselustig.

Am Anfang der Reisesaison steht in Kürze der Beginn des Jahresprojekts an und um die Lühe bevor: Nixe unterwegs im Alten Land. Sie reist mit großer Entourage am 6. April 2019 zur maritimen Landschaft Unterelbe.

Eine kleine Gruppe zauberhafter Glaswesen aus der Galerie am Lühedeich ist vor ganz kurzer Zeit schon im Glasmuseum in Immenhausen bei Kassel angekommen um dort die Sonderausstellung „GLAS 2019 – 7. Immenhäuser Glaspreis“ vom 11. Mai 2019 bis 12. Oktober 2019 zu bevölkern.

Mitte August bis Anfang September sind auf der XI. GLASPLASTIK UND GARTEN 2019 in Munster in der Lüneburger Heide, der größten Ausstellung Europas für Glaskunst im öffentlichen Raum, gläserne Geschöpfe von der Lühe mit von der Partie.
17. August – 8. September 2019

 März 25, 2019  Posted by at 11:32 pm Aktuelle Meldungen, Ausstellungen Tagged with: , , , ,  Kommentare deaktiviert für Viele Wesen aus Glas und Meer unterwegs
Okt 102018
 
Ausstellung in der Galererie „Glas und Meer“ in Grünendeich an zwei Wochenenden: am 20., 21. und 27., 28. Oktober jeweils von 12 – 17 Uhr

Dorit Asmuth, Gemälde

Das maritime Thema der diesjährigen Herbstpräsentation der Galerie „Glas und Meer“ dürfte
besonders viele Besucher anlocken, die maritime Kunstobjekte wie Boote, Wellen oder
Meeresbilder lieben. Die Kombination von leuchtenden Meeresfarben im Glas mit Treibholz
oder Metall sind ein Grundthema der Glasgalerie, doch in dieser Ausstellung ist das Meer und
das Wasser das Hauptthema, das alle drei ausstellenden Künstler zu ihren Werken inspiriert
hat.
Das bewährte Team, das bereits im letzten Jahr in der gut besuchten Ausstellung am Deich zu
sehen war, öffnet im Oktober an zwei Wochenenden die Galerietüren auf dem Deich:

Albrecht Ropers – Fotografie

Dorit Asmuth aus Paderborn mit Gemälden vom und übers Meer, die Künstlerin ist am ersten
Wochenende anwesend,
Albrecht Ropers mit Fotografien von Schiffen, Wasser und Wolken,
Gundula Menking mit Booten, Wellen, Wasser und Meeresbewohnern aus Treibholz und
Glas,
und als besonderer Gast zeigt Susanne Pagel, Goldschmiedemeisterin, am ersten
Wochenende ihre Schmuckarbeiten.

Gundula Menking – Glaskunst


Wir freuen uns auf interessierte Besucher und auch diejenigen, die schon nach Weihnachtsgeschenken Ausschau halten, werden in der Galerie ganz Besonderes entdecken.

Gundula Menking, Dorit Asmuth, Susanne Pagel und Albrecht Ropers


„Meer, Weite, Wind und Wellen”
Galerie „Glas und Meer”
Lühedeich 21
21720 Grünendeich

Sonnabend und Sonntag, 20., 21. und 27., 28. Oktober 12:00 – 17:00 Uhr

Naviadresse (Parkplatz) gegenüber, Kurze Straße 1, 21720 Grünendeich, Galerie auf dem Deich

 Oktober 10, 2018  Posted by at 9:41 pm Aktuelle Meldungen, Galerie Öffnungstage Kommentare deaktiviert für „Meer, Weite, Wind und Wellen” in der Galerie „Glas & Meer“ auf dem Lühedeich‚
Susanne Pagel, Dorit Asmuth, Albrecht Ropers und Gundula Menking zeigen Goldschmuck, Gemälde, Fotografien und Glaskunst am Lühedeich
Apr 302018
 

Am 9. und 10. Juni ist Glas & Meer nach Thedinghausen zu den 9. Thedinghauser Kunsttagen eingeladen.
Gundula Menking wird in der Maria-Magdalena Kirche Glaskunst von der Elbe präsentieren.
„Kunstwege” ist das Thema der vom Kulturverein Samtgemeinde Thedinghausen kuratierten überregional beachteten Kunstausstellung.

Arche-Typen, „Verbundenheit” von Gundula Menking

Skulpturen sind der Schwerpunkt der Kunsttage, die mit einem attraktiven Rahmenprogramm glänzt.
Die Vernissage findet am Freitag Abend statt, der Eintritt ist frei.
Jazzfreunde geniessen am Sonntag ab 11.00 Uhr den Frühschoppen am Erbhof mit dem t.a. Quintett aus Achim.
Eisenbahnfreunde reisen am Sonntag von Leeste mit dem „Pingelheini”, der Museumsbahn Kleinbahn Leeste e.V. an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Adresse:
Maria-Magdalena Kirche
Bürgerstraße
27321 Thedinghausen
(Geo: Breite 52.96288, Länge 9.02599)

Vernissage: Freitag Abend
Sonnabend, 9.6.2018, 14:00 – 19:00 Uhr
Sonntag, 10.6.2018, 11:00 – 18:00 Uhr

 April 30, 2018  Posted by at 7:27 pm Ausstellungen Kommentare deaktiviert für „Kunstwege”
Glas & Meer am 9. und 10. Juni 2018
Gundula Menking zu Gast bei den 9. Thedinghauser Kunsttagen
Nov 152017
 
An den Sonntagen 26.11 und 3.12 jeweils von 14 – 18 Uhr gibt es ein besonderes Highlight in der bekannten Galerie „Glas und Meer“ am Lühedeich.

Auf der Elbe sind die Schiffe aus Gold
Foto: Albrecht Ropers

Als Gastkünstler wird diesmal Albrecht Ropers Fotografien ausstellen, die das Licht als poetisches Moment festhalten.

Segler Hafen Stade
Foto: Albrecht Ropers

Arbeiten von Albrecht Ropers sind damit nach Jahren wieder einmal öffentlich zu sehen.
Die Fotografie ist für Ropers das erste Medium der bildlichen Auseinandersetzung mit der Umgebung.
Später, als Film und Video hinzukamen, entstanden Arbeiten für Museen und Ropers gab sein Wissen als Dozent des Modernen Filmclub Buxtehude im Rahmen von Kursen an der Volkshochschule und Ausbildungen für Multiplikatoren im Rahmen der Jungendarbeit weiter.


Segler an Elbbrücke
Glaskunst von Gundula Menking

Die poetischen Glasarbeiten in der Galerie „Glas und Meer” sind mehr als der Rahmen der Fotografien. Gundula Menking hat mit vielen neuen Kunstwerken eine ebenso poetische Glas-Landschaft entstehen lassen. In charakteristischen Arbeiten zeigt die Künstlerin Glasbilder und -Installationen, die den narrativen Stil voriger Ausstellungen fortsetzt. In der kleinen Serie „Erinnerungen von Bäumen“ sind Fragmente uralter Balken, mit Glasbildern zu Lichtobjekten verwandelt worden, in denen die frühere Lebendigkeit der Bäume, aus denen die Balken entstanden, wiedererstrahlt. Viele Leucht- und Lichtobjekte lassen Vorfreude auf die dunkle aber gemütliche Jahreszeit entstehen.

Leuchtobjekt
Glaskunst von Gundula Menking

So sind das Licht und der Moment die Verbindung unserer Arbeiten.


Wir freuen uns auf interessierte Besucher und auch diejenigen, die schon nach Weihnachtsgeschenken Ausschau halten, werden in der Galerie ganz Besonderes entdecken.

Gundula Menking und Albrecht Ropers


„Lichtblicke und magische Momente”
Galerie „Glas und Meer”
Lühedeich 21
21720 Grünendeich

Sonntag, 26.11. und 3.12.2017
14:00 bis 18:00 Uhr

Parkplatz gegenüber, Kurze Straße 1, 21720 Grünendeich, Galerie auf dem Deich

 November 15, 2017  Posted by at 8:36 am Galerie Öffnungstage Kommentare deaktiviert für „Lichtblicke und magische Momente” in der Galerie „Glas & Meer“ auf dem Lühedeich‚
Albrecht Ropers und Gundula Menking zeigen Fotografien und Glaskunst am Lühedeich
Aug 292017
 
Glas & Meer bringt in diesem Jahr Gundula Menkings Glas von der Elbe nach Schloß Reinbek.

Die über die Grenzen Norddeutschlands hinaus bekannte Veranstaltung „KUNSTWERK WERKKUNST” findet in diesem Jahr am 2. und 3. September zum 23sten Mal in und um Schloß Reinbek vor den Toren Hamburgs statt.

Gundula Menking, Galerie „Glas & Meer”

Glasplastik „Mondtänzer” auf Holzbalken

Gundula Menking zeigt einige der Highlights aus ihren aktuellen Arbeiten im Außenbereich des Schloßgartens.
Die Arbeiten der fast 140 Künstler der Bildenden und Angewandten Kunst sind im und am Schloß am Sonnabend von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr, am Sonntag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr den Besuchern zugänglich.
Das Ambiente des Schloßes gibt der Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksformen, die an diesem Wochenende präsentiert werden, einen geradezu festlichen Rahmen.

 

 

Glasplastik „Arche-Typen” auf Holzbalken

Wie aus einer Traumszene reisen die Musiker der Arche-Typen, denen die Fische am Boot lauschen.

Ein musikalisches Rahmenprogramm (am Sonnabend Duo „Kontrapost”, am Sonntag „tedesca”) begleitet Besucher vielerorts im Ausstellungsgelände, das Restaurant und die See-Terrasse sind geöffnet.

Schloß Reinbek, 21465 Reinbek, Schloßstraße 5, S-Bahn-Ausgang (5 Minuten) zum Schloß (HVV-Tarif, S21)

Eintritt Schloß: € 3,00

Vorabbericht der „Glinder Zeitung”

 August 29, 2017  Posted by at 6:12 pm Ausstellungen Kommentare deaktiviert für „KUNSTWERK WERKKUNST XXIII”
2. und 3. 9. 2017
Glas & Meer zu Gast auf Schloss Reinbek
Aug 122017
 

Zum 14. Mal laden Künstler, Aussteller und das Amt Lauenburgische Seen unter dem Titel „Dörfer zeigen Kunst” vom 12.8. bis 3.9. 2017 in achtzehn Orte des Amtes ein. Auf Einladung der Künstlerinnen Susanne Köttgen, Ute Licht, Kerstin Lorenz, Hanne Willberg und Olivia Althaus-Apmann aus Thandorf sind als Gastaussteller Gundula Menking, Anne Auerbach und Nando Kallweit in Thandorf im kunst.STALL.thandorf, einer beeindruckenden Einrichtung mit eigenem Charme, vertreten.

Mond-Reiter, Glasskulptur von Gundula Menking

Der Mond-Reiter, Glasskulptur von Gundula Menking, reitet nach Thandorf

„Dörfer zeigen Kunst” ist ein Projekt, das die Vielfalt der Kunstschaffenden in der Region zwischen Lübeck und Schwerin in den Fokus setzt. Mehr als 130 Künstlerinnen und Künstler zeigen an 18 Orten drei Wochen lang ihre Arbeiten in dieser zauberhaften Landschaft, die die Verletzungen der jahrzehntelangen Trennung in Ost und West überwunden hat mit Schönheit, Ästehtik, Mut und Kunst.

Gundula Menking ist am 12. August im KunstStall in Thandorf.
Eine besondere Veranstaltung im Rahmen der Reihe ist in Thandorf am 19. August 2017 ab 18 Uhr „Midnight Art“ im KunstStall, zu dem alle Kunstinteressierten eingeladen sind.

Der KunstStall in Thandorf ist an den Wochenenden von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet;
Am Bauernteich 6 in 19217 Thandorf. Direkt am Ausstellungsgebäude ist ein Parkplatz.

Bitte beachten Sie wegen einer Baustelle auf der Bundesstraße Änderungen in der Erreichbarkeit. Darum wird hier ein Hinweis der Veranstalter weitergegeben:
Radfahrer frei – PKW Erreichbarkeit über Ziethen/Schlagsdorf sowie A20 Abfahrt Lüdersdorf, weiter Richtung Rieps

Das komplette Veranstaltungsprogramm hat das Amt Lauenburgische Seen als PDF-Datei veröffentlicht.

Glas & Meer wünscht allen Gästen der Veranstaltungsreihe viel Freude an der Kunst in Thandorf und Albsfelde • Bäk • Behlendorf • Brunsmark • Dechow • Demern • Groß Grönau • Groß Sarau • Kittlitz • Kneese • Neu-Horst • Salem • Schmilau • Seedorf • Sterley • Utecht • Ziethen.

 August 12, 2017  Posted by at 1:24 pm Ausstellungen Kommentare deaktiviert für „Dörfer zeigen Kunst”
Glas & Meer 12.8. – 3.9. 2017
Gundula Menking zu Gast in Thandorf
Jun 222017
 

Am 24. und 25.6. und am 1. und 2.7. 2017 lädt Gundula Menking zu einer Ausstellung in ihre Glasgalerie „Glas & Meer” auf dem Lühedeich ein: Glaskunst und Malerei zum Mittsommer.

Die bekannte Malerin Dorit Asmuth aus Paderborn wird abstrakte Malerei und Blumenbilder ausstellen und von Gundula Menking werden die neuesten maritimen Werke zusehen sein, aber auch ein MittsommerBaum aus Glas und vieles Neues.

„Meereswelle”, Glasinstallation von Gundula Mening

„Meereswelle”, Glasinstallation von Gundula Mening

„GlasBaum”

„GlasBaum”, Glasinstallation von Gundula Menking

Die Galerie ist an den Tagen jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dorit Asmuth wird am ersten Ausstellungswochenende (24. und 25.6.) in Grünendeich sein und beide sind gespannt auf das Aufleben einer langjährigen künstlerischen Zusammenarbeit und Freundschaft durch diese gemeinsame Ausstellung.

Wir freuen uns auf den Besuch vieler interessierter Freunde der Glaskunst und der Malerei.

Die Galerie „Glas & Meer” ist am Lühedeich 21 in 21720 Grünendeich, direkt oben auf dem Deich.
Wer beim Autofahren ein Navigationsgerät benutzt findet den Weg am besten mit der Adresse Kurze Straße 1, 21720 Grünendeich. Am Deich unten ist ein Parkplatz, die Treppe daneben führt geradewegs in die Galerie.

wir freuen uns auf Ihren Besuch

Dorit Asmuth und Gundula Menking

 Juni 22, 2017  Posted by at 7:10 pm Galerie Öffnungstage Kommentare deaktiviert für Mittsommer in der Galerie „Glas & Meer“ am Lühedeich‚
Dorit Asmuth und Gundula Menking
zeigen Bilder und Glaskunst am Lühedeich
Okt 182016
 

Mit bunten Glas-Objekten für den Garten und das Haus lockt die Glasgalerie „Glas und Meer“ wiedereinmal die Kunstinteressierten in die Galerie am Lühedeich 21 in Grünendeich.
Speziell zur dunklen Jahreszeit sind die leuchtenden Glaswerke im Garten und im Haus ein besonderer Blickfang.

Glasstelen schaffen ganzjährig farbige Lichtblicke im Garten

Glas-Stelen schaffen ganzjährig farbige Lichtblicke im Garten

Mit den Glas-Stelen gelangen auch ohne Blumen farbenfrohe und künstlerische Akzente in den Garten und Licht– und Farbpunkte schaffen ganzjährig Freude.

Wie aus einer Traumszene reisen die Musiker der Arche-Typen, denen die Fische am Boot lauschen.

Wie aus einer Traumszene reisen die Musiker der Arche-Typen, denen die Fische am Boot lauschen.

Die Glaskünstlerin Gundula Menking öffnet Interessierten die Türen an drei Herbstwochenenden. Im Oktober am 29./30., im November am 5./6. und 12./13. jeweils Sonnabend und Sonntag von 15-18 Uhr.

 Oktober 18, 2016  Posted by at 8:07 pm Galerie Öffnungstage Kommentare deaktiviert für Buntes Glas zur grauen Jahreszeit
Herbstausstellung in der Galerie „Glas und Meer“
Sep 042016
 

Glas und Meer, Gundula Menking, beteiligt sich an der „Hamburg — Eine Hommage”-Ausstellung in den Räumen der Pashmin Art Gallery, Hamburg, vom 11.9. — 12.10. mit neuen Arbeiten.

Im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung in den Räumen der Pashmin Art Gallery in der Gotenstr. 21 in Hamburg präsentiert Gundula Menking aus Grünendeich Glaskunst von der Elbe.

Hamburg, Eine Hommage — Ausstellung der Pashmin Art Gallery Hamburg mit Glaskunst von Gundula Menking

Hamburg: Eine Hommage Ausstellung vom 11. September bis 12. Oktober, Hamburg

Gundula Menking zeigt dabei erstmals in diesem Rahmen einen Querschnitt ihrer Arbeiten einem größeren Hamburger Publikum. Die Pashmin Art Galerie in der Gotenstraße 21 im Hamburger Stadtteil Hammerbrook, nicht weit vom Zentrum, ist Montag bis Freitag von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr oder nach Vereinbarung geöffnet.

Die Vernissage ist am Sonnabend, den 10. September um 16:00 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 September 4, 2016  Posted by at 10:34 pm Ausstellungen Kommentare deaktiviert für Hamburg – Eine Hommage
Pashmin Art Gallery, Hamburg
11. September — 12. Oktober 2016