Aug 032016
 

Zum zwölften Mal laden Künstler, Aussteller und das Amt Lauenburgische Seen unter dem Titel „Dörfer zeigen Kunst” vom 13. bis 30. August 2016 in die zwanzig Orte des Amtes ein. Auf Einladung der Künstlerinnen Susanne Köttgen, Ute Licht, Kerstin Lorenz, Hanne Willberg und Olivia Althaus-Apmann aus Thandorf sind als Gastaussteller Petra Löfflad, Gundula Menking, Anne Auerbach und Nando Kallweit in Thandorf im kunst.STALL.thandorf, einer beeindruckenden Einrichtung mit eigenem Charme, vertreten.

„Dörfer zeigen Kunst” ist ein Projekt, das die Vielfalt der Kunstschaffenden in der Region zwischen Lübeck und Schwerin in den Fokus setzt. Mehr als 130 Künstlerinnen und Künstler zeigen an 22 Orten drei Wochen lang ihre Arbeiten in dieser zauberhaften Landschaft, die die Verletzungen der jahrzehntelangen Trennung in Ost und West überwunden hat mit Schönheit, Ästehtik, Mut und Kunst.

"Mondtänzer" von Gundula Menking Glas & Meer

„Mondtänzer“ von Gundula Menking tanzen in Thandorf für „Dörfer zeigen Kunst“

Glas & Meer wünscht allen Gästen der Veranstaltungsreihe viel Freude an der Kunst in Thandorf und Albsfelde • Bäk • Behlendorf • Brunsmark • Buchholz • Dechow • Demern • Einhaus • Groß Disnack • Groß Grönau • Kneese • Mustin • Neu-Horst • Pogeez • Salem • Schlagsdorf • Schmilau • Seedorf • Sterley • Utecht • Ziethen.

Die Zentrale Eröffnungsveranstaltung für die 13. Ausstellung „Dörfer zeigen Kunst“ frindet am 12.08.2016, 19.00 Uhr in Schmilau, Dorfstrasse 12 im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ statt.

In Buchholz haben auch Gundula Menkings Künstlerfreunde Klaus Sehlcke und Maren Utzolino ihre Ateliers geöffnet.

 August 3, 2016  Posted by at 5:49 pm Uncategorized

Sorry, the comment form is closed at this time.