Aug 292017
 
Glas & Meer bringt in diesem Jahr Gundula Menkings Glas von der Elbe nach Schloß Reinbek.

Die über die Grenzen Norddeutschlands hinaus bekannte Veranstaltung „KUNSTWERK WERKKUNST” findet in diesem Jahr am 2. und 3. September zum 23sten Mal in und um Schloß Reinbek vor den Toren Hamburgs statt.

Gundula Menking, Galerie „Glas & Meer”

Glasplastik „Mondtänzer” auf Holzbalken

Gundula Menking zeigt einige der Highlights aus ihren aktuellen Arbeiten im Außenbereich des Schloßgartens.
Die Arbeiten der fast 140 Künstler der Bildenden und Angewandten Kunst sind im und am Schloß am Sonnabend von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr, am Sonntag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr den Besuchern zugänglich.
Das Ambiente des Schloßes gibt der Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksformen, die an diesem Wochenende präsentiert werden, einen geradezu festlichen Rahmen.

 

 

Glasplastik „Arche-Typen” auf Holzbalken

Wie aus einer Traumszene reisen die Musiker der Arche-Typen, denen die Fische am Boot lauschen.

Ein musikalisches Rahmenprogramm (am Sonnabend Duo „Kontrapost”, am Sonntag „tedesca”) begleitet Besucher vielerorts im Ausstellungsgelände, das Restaurant und die See-Terrasse sind geöffnet.

Schloß Reinbek, 21465 Reinbek, Schloßstraße 5, S-Bahn-Ausgang (5 Minuten) zum Schloß (HVV-Tarif, S21)

Eintritt Schloß: € 3,00

Vorabbericht der „Glinder Zeitung”

 August 29, 2017  Posted by at 6:12 pm Uncategorized

Sorry, the comment form is closed at this time.